100 Jahre — Die Belia Seniorenresidenz Schalke feiert einen ganz besonderen Geburtstag

Der 09. April 2022 war ein ganz besonderer Tag für die Belia Seniorenresidenz Schalke, denn an diesem Tag durften wir zum ersten Mal einer Bewohnerin zu ihrem 100. Geburtstag gratulieren. Im festlich geschmückten Restaurant — natürlich unter Beachtung aller Hygieneregeln — empfing Frau Weynarski ihre Gratulanten.

Schon früh am Morgen wartete Frau Weynarski aufgeregt auf das, was der Tag noch bringen würde. Als sie von ihrer Tochter ins Restaurant gebracht wurde, stand die feierlich gekleidete Familie bereits Spalier. Von allen Seiten regnete es Glückwünsche und natürlich wurde auch mit einem Gläschen Sekt auf das besondere Ereignis angestoßen. Sekt gab es aber nicht für jeden, denn Frau Weynarski hatte sich im Vorgespräch etwas anderes gewünscht. „Ich nehme lieber einen Eierlikör!“, und dieser Wunsch wurde ihr selbstverständlich erfüllt.

Es gab es wunderschöne Blumengrüße und Geschenke für Frau Weynarski. Auch das eine oder andere Geburtstagsständchen wurde angestimmt. Für das leibliche Wohl hatten sowohl die Familie als auch unsere Küche gesorgt. Der Vormittag verging wie im Fluge. Als besonderer Gast fand sich die Bezirksbürgermeisterin Frau Thielert ein, die eine Urkunde und einen Blumenstrauß überreichte und das Versprechen abgab, zum 101. Geburtstag wiederzukommen.

Natürlich wurde Frau Weynarski auch von der Belia Seniorenresidenz Schalke bedacht, sie durfte sich über einen Blumenstrauß, etwas Süßes und ein auf sie abgestimmtes Geburtstagslied freuen. Als sie von einer Mitarbeiterin gefragt wurde, ob sie denn ein Rezept weitergeben könne, wie man so alt werden und dabei noch so fit bleiben könne, meinte sie im Rückblick auf ein Jahrhundert Lebenserfahrung: „Das Leben läuft einfach immer weiter, nie hätte ich gedacht, dass ich einmal so alt werden würde!“ Dabei lächelte Frau Weynarski und schaute zufrieden auf die vier Generationen ihrer Familie.

Glück auf!


Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!

Teilen: