Belia Tagespflege Krefeld
automatisch befülltes Hintergrundbildautomatisch befülltes Hintergrundbild

Übersicht

Auf dem Gelände der früheren Seidenweberei Güsken an der Blumenstraße ist zu Beginn des Jahres 2016 der Seniorenpark Krefeld entstanden. Die Seniorenresidenz ist bereits seit Anfang April eröffnet und durfte die ersten Bewohner begrüßen. Neben dem Pflegeheim wurden zunächst die Tagespflege im Juni 2016 und zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres das Hausgemeinschaftshaus Alte Seidenweberei eröffnet.

Hier die wichtigsten Daten

Lage:Blumenstraße 172 in 47798 Krefeld
Anzahl Tagespflegeplätze:14
Anteil Einzelzimmer:-
Besonderheiten:

Großzügige Gemeinschaftsküche, hauseigene Vollküche mit Restaurant, großzügige Außenanlage, hochwertiges Ambiente, Friseursalon, Wellness- / Pflegebad, Bibliothek und Kaminzimmer

Sie haben Fragen zu Pflegeplätzen oder Stellenangeboten?

Dann stehen wir Ihnen für nähere Auskünfte gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Für eine direkte Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen oder für eine Pflegeplatzanfrage können Sie auch bequem die dafür jeweils vorgesehenen Webformulare nutzen.

Tel.: (05143) 9810-0

krefeld[at]belia[dot]de

Ihre Ansprechpartner*innen

Astrid Ginter
Einrichtungsleitung Astrid Ginter 02151 7381-0el.krefeld[at]belia[dot]de
Andrea Heilen
Pflegedienstleitung Andrea Heilen
02151 7381-0 pdl.krefeldtp[at]belia[dot]de
Bewerbermanagement
Zentrale Bewerbermanagement
05143 9810-0 bewerbung[at]belia[dot]de

Leistungen der Tagespflege im Überblick

Die soziale Betreuung

  • Individuelle Betreuungsangebote, z. B. im hauswirtschaftlichen Bereich, die der Erhaltung und Förderung alltäglicher Fähigkeiten dienen
  • Bewegungsangebote (z.B. Sitzgymnastik, Spaziergänge)
  • Gruppenaktivitäten und kommunikative Angebote (z.B. Kochen, Singen, Spiel- und Gesprächsrunden, Tierbesuche, Gottesdienst, Frühlingsfest)
  • Kreativ-anregende Freizeitgestaltung (z.B. Malen, Basteln, Werken, Handarbeiten)
  • Ausflugsfahrten in die nähere Umgebung
  • Teilnahme an Veranstaltungen im Ort zur Integrationsförderung

Die medizinische Behandlungspflege

Die Grundlage der Behandlungspflege ist stets die ärztliche Verordnung. Das individuelle Vorgehen wird mit den Angehörigen abgesprochen und ausschließlich von Pflegefachkräften ausgeführt. Behandlungspflegeleistungen sind beispielsweise:  Medikamentenversorgung, Blutzuckertest, notwendige Injektionen, Wundversorgung, Blutdruckkontrolle.

Die Verpflegung

Unsere Tagesgäste genießen eine ganztägige Verpflegung vom ausgewogenen Frühstück über ein vollmundiges Mittagessen und einem gemütlichen Kaffeetrinken als gemeinsamer Schlusspunkt am Nachmittag. Die Mahlzeiten werden täglich frisch in der hauseigenen Vollküche unserer Seniorenresidenz zubereitet.
Täglich stehen zwei Mittagsmenüs zu Auswahl. Selbstverständlich werden die individuellen Besonderheiten nach Absprache bei der Zubereitung berücksichtigt (z.B. Diabetes, Schluckstörungen, andere Unverträglichkeiten).
In regelmäßigen Abständen trifft sich unsere Küchenleiterin mit den Tagesgästen, um sie in die Gestaltung der Speisepläne einzubeziehen und im Zusammenspiel ein vielseitiges Verpflegungsangebot zu entwickeln.

Den Fahr- und Begleitdienst

Selbstverständlich bieten wir bei Bedarf auch einen Transportservice an. Durchgeführt wird dieser mit einem spezialisierten Transportdienstleister. Die Tagesgäste werden morgens ab 08:00 Uhr abgeholt und ab 16:00 wieder nach Hause gebracht.

Unsere professionellen Mitarbeiter

Unser Team in der Tagespflege besteht aus professionellen Pflege- und Betreuungsmitarbeitern, die regelmäßig an aktuellen Weiterbildung teilnehmen. Die Mitarbeiter kümmern sich ausgiebig um die Bedürfnisse, Wünsche und das Wohlergehen unserer Tagesgäste.

Neues aus der Tagespflege

Krefeld

Rettungs- und Therapiehunde des DRK begeistern BewohnerInnen und Tagesgäste zum „Tag des Hundes“.

Am 4. Juni 2024 durften die BewohnerInnen und Tagesgäste der Belia Krefeld eine besondere Überraschung erleben: Zum „Tag des Hundes“ besuchten die…

Krefeld

Jede Senioreneinrichtung ist dazu verpflichtet, Brandschutzhelfer vorzuhalten. Üblicherweise werden die KollegInnen alle drei Jahre geschult – nicht aber in Krefeld. Hier achtet Einrichtungsleiterin Astrid Ginter darauf, dass jedes Jahr eine Schulung…

Krefeld

Seit einem Jahrhundert ist die Sprödental Kirmes ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders in Krefeld, zweimal jährlich auf dem Sprödentalplatz stattfindend. Anlässlich ihres 100. Jubiläums zog sie erneut zahlreiche Besucher an.

Unter ihnen…

Belia

In unserer Serie „Was macht Belia?“ teilt Geschäftsführer Andras Anspach seine Einsichten zum zentralen Thema des Onboardings.

„Ja, das ist eine Herausforderung, aber ein echtes Anliegen: Belia möchte jeden seiner 1.400 MitarbeiterInnen kennen…

Teilen: