Menü
brand
Aus der Region für die Region
Ein Teil von mir.
Auf eine gute Zeit.
Mitten im Leben.

Gelsenkirchen: Der Nikolaus zu Besuch in der Belia Seniorenresidenz Schalke

Gelsenkirchen-Schalke.„Sei gegrüßt lieber Nikolaus und komm doch rein“. So herzlich und freundlich wurde am 06. Dezember der Nikolaus von unseren Bewohnern freudestrahlend in der Residenz empfangen.

Ausgestattet mit einem großen Sack voller süßer Überraschungen und in Begleitung seines lieben Engels, überraschte der Nikolaus die Bewohner in ihren Zimmern oder im weihnachtlich geschmückten Restaurant.  „So schön dass Du da bist lieber Nikolaus, darf ich Dich mal drücken“, freute sich Frau Bär ganz besonders. Nach einer herzlichen Umarmung, begrüßte der Nikolaus mit seinem Engel weitere Bewohner und stieß dabei auf große Freude beim ersehnten Wiedersehen.

„Wie früher, nur ohne den ollen Knecht Ruprecht. Da müssen wir dieses Jahr aber sehr brav gewesen sein“, witzelte Frau Ladener, während sie ihr Nikolaustütchen vom Engel entgegen nahm. Natürlich hatte der Nikolaus auch etwas für die Mitarbeiter dabei und betonte, dass ihm das leidenschaftliche Engagement in diesem Jahr nicht entgangen sei.

Nachdem alle mit Nikolaustüten und Schokolade versorgt waren, verabschiedeten sich der Nikolaus und sein Engel und versprachen im nächsten Jahr wieder vorbei zu kommen. Natürlich wieder ohne „den ollen Knecht Ruprecht“…

 

Hier geht's zur Bildergalerie "Nikolaus zu Besuch auf Schalke 2016"!

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!