Menü
brand
Aus der Region für die Region
Ein Teil von mir.
Auf eine gute Zeit.
Mitten im Leben.

Essen: Rückblick auf gut besuchte Vernissage "Historisches Überruhr"

08.05.2019 in Kategorie: Belia, Essen Holthausen

Überruhr-Holthausen. Anfang April fand die Vernissage zum Thema „Historisches Überruhr“ in der Belia Seniorenresidenz Holthausen statt. Dank der Unterstützung der Überruhrer Bürgerschaft und der Ruhr-Halbinsel Bürgerschaft konnten das Haus eine aussagekräftige Ausstellung präsentieren.

Zum prickelnden Sektempfang und leckeren Kanapees trafen sich sehr viele Gäste aus der Nachbarschaft.

Der Chor „total VOKAL“ stimmte mit seinen Traditionsliedern die Vernissage an und konnten die Bühne nur mit einer Zugabe wieder verlassen.

Herr Heidrich begrüßte die zahlreichen Gäste der Einrichtung und übergab das Wort an Herrn Norbert Mering, Vorstand der Überruhrer Bürgerschaft, der ein wenig über die Geschichte in Überruhr berichtete. Hoher Besuch stellte sich ebenfalls ein. Bezirksbürgermeister Manfred Kuhlmichel hat es sich nicht nehmen lassen, ein paar Worte an die Gäste zu richten. Im Anschluss hatten die Gäste die Möglichkeit einen Rundgang durchs Haus zu starten, um die Ausstellungsbilder zu bewundern.

Das „Historische Überruhr“ kann bis zum 30.06.2019 in der Belia Seniorenresidenz Holthausen bestaunt werden. Das offene Haus und die dort lebenden Bewohner freuen sich stets über interessierte Gäste.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie im Eskenshof 25 in Essen herzlich willkommen.

 

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Holthausen!