Menü
brand
Aus der Region für die Region
Ein Teil von mir.
Auf eine gute Zeit.
Mitten im Leben.

Belia Seniorenresidenz Schalke bietet emotionalen Genuss in der Seniorenpflege

Auszeichnung für Belia Seniorenresidenz Schalke Best-Practice-Beispiel für emotionalen Genuss in der Seniorenverpflegung.

Die Belia Seniorenresidenz Schalke ist „Botschafter emotionaler Genuss“ 2019 in Gold: Am 3. April wurde die Einrichtung auf der ALTENPFLEGE-Messe in Nürnberg im Rahmen des Wettbewerbs „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – Wettbewerb für emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ des Lebensmittelgroßhändlers Transgourmet ausgezeichnet.

Auch im Alter bleibt der Anspruch an das Essen hoch − ältere Menschen und ihre Angehörigen wollen heute mehr als eine reine Versorgung. So befindet sich die Seniorenverpflegung aktuell im Wandel und in immer mehr Einrichtungen wird die pure, rein auf den Kostenfaktor reduzierte Nahrungsversorgung von neuen Konzepten abgelöst, die verstärkt auf Emotionalität, Genuss und Eigeninitiative setzen. So ist es auch in der Belia Seniorenresidenz Schalke in Gelsenkirchen. Unter zahlreichen Einsendungen aus ganz Deutschland nominierte Transgourmet sechs Finalisten, die in der letzten Runde des Wettbewerbs persönlich besucht und unter die Lupe genommen wurden.

In der Belia Seniorenresidenz Schalke zeigt sich sehr deutlich, dass nur das zählt, was glücklich macht – so die Begründung der Wettbewerbsjury für die Auszeichnung. Die Belia Seniorenresidenz Schalke sei ein Leuchtturm und zeige sich bestrebt und entschlossen, jeden Bewohner individuell zu sehen und ihm das Zuhause zu geben, das er sich wünscht und ihm gebührt. So wird gemeinschaftlich mit viel Liebe im eigenen Garten gesät und gepflanzt, gehegt und gepflegt – und natürlich geerntet.

Gemüse und Früchte werden zu Spezialitäten „nach Omas Rezept“ weiterverarbeitet

Die Bewohner können zudem aus einer großen Vielfalt an Aktivitäten wählen, vom gemeinsamen Fußballschauen über das Zubereiten der Mahlzeiten in den Kochgruppen bis hin zur Ausrichtung von Festen oder Basaren, zu denen immer auch externe Besucher eingeladen sind. Genuss ist ein zentraler Bestandteil des Alltags und alle Bewohner sind gleichermaßen dazu aufgefordert, mit ihrem Wissen, ihrer Zeit und ihren Erfahrungen dazu beizutragen – egal, welche Erkrankung oder welche Biografie sie begleitet.

Mehr Wertschätzung für alle

Die intensive Einbindung der Senioren trägt wesentlich zu ihrem physischen wie psychischen Wohlbefinden bei. Alle Aktivitäten zusammen erzeugen ein deutliches Plus an Wertschätzung, Wahrnehmung und Lebensqualität – übrigens auch für die Mitarbeiter. Sie leisten einen wichtigen Beitrag, um Konzepte wie diese umsetzen zu können. „Für uns bedeutet die Auszeichnung vor allem eines: Bestätigung. Sie zeigt uns, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Sabine Westphal, Fachkraft Sozialer Dienst in der Belia Seniorenresidenz Schalke. „Mit unseren Ideen und Maßnahmen wollen wir die Lebensqualität unserer Senioren steigern und ihnen Wertschätzung entgegenbringen. Dabei haben wir immer die volle Unterstützung der Geschäftsleitung, was unserem jungen Team die Arbeit sehr erleichtert. Anders ginge es auch nicht.“ Seniorenverpflegung im Wandel Neben der Belia Seniorenresidenz Schalke beteiligten sich mehr als 65 Einrichtungen am diesjährigen Wettbewerb. Das große Interesse unterstreicht, wie sehr sich die Seniorenverpflegung heute verändert.

Transgourmet ist ein Treiber dieses Wandels: Das Unternehmen suchte bereits zum dritten Mal nach aktiv gelebten, innovativen Verpflegungskonzepten und möchte möglichst viele weitere Einrichtungen motivieren, sich für emotionalen Genuss in der Seniorenverpflegung zu engagieren. Die diesjährigen Best-Practice-Beispiele, die auf der ALTENPFLEGE vorgestellt und ausgezeichnet wurden, zeigen, wie es gehen kann. So kann das tägliche Essen endlich wieder die „Kostenecke“ verlassen und zu einem wesentlichen Faktor für Gesundheit und Lebensfreude werden. Für die Belia Seniorenresidenz Schalke ist der Erfolg nicht zuletzt auch ein klarer Wettbewerbsvorteil – und die GOLD-Auszeichnung „Botschafter emotionaler Genuss“ 2019 ein echtes Qualitätssiegel.

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!