Aus der Region für die Region
Ein Teil von mir.
Auf eine gute Zeit.
Mitten im Leben.

Essen: Belia lud ein zum eigenen Sommergarten in Holthausen

Überruhr-Holthausen. Im Juli war es endlich so weit, der Fernsehgarten war zu Gast in unserer Belia Seniorenresidenz Holthausen.

Einrichtungsleitung Sven Heidrich eröffnete feierlich das Sommerfest mit einer sehenswerten Showeinlage und schmetterte gemeinsam mit Pflegedienstleitung Bianca Koch den Schlager von Vicky Leandros „Ich liebe das Leben“. Musikalische Unterstützung gab es von Schlagersänger und DJ Chris Herbst. 

Im Showprogramm folgten Bewohnerin und Mitglied des Heimbeirates Frau Compernaß, die gemeinsam mit Frau Scheele aus dem BSD einen Sketch von Loriot zum Besten gab. Unter tosendem Applaus läutete Herr Heidrich die nächste musikalische Darbietung ein: Der Seemannschor die „Blauen Jungs“ aus Überruhr lud zum Schunkeln ein.

Im Anschluss stand Bewegung auf dem Plan. Der Turnerbund 1900 e. V. Essen-Überruhr lud zu einer kleinen Zumba-Einheit ein. Für die etwas gemütlicheren Bewohner zog die Luftballonkünstlerin von Tisch zu Tisch und konnte mit Ihrer Fingerfertigkeit große Freuden bereiten.

Zum Abschluss des Sommerfests haben Mitarbeiter gemeinsam mit Bewohnern, Angehörigen und Gäste zahlreiche „Belia-Grüße“ an grünen Ballons in den Himmel steigen lassen. Nach dem leckeren Grill- und anschließendem Kuchenbuffet ließen die Bewohner mit Ihren Gästen den Abend allmählich ausklingen.

Essen-Holthausen

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Holthausen!