Menü Bottombar-Toggle
Moers-Kapellen Tagespflege

Updates

Gelsenkirchen: Schalker Belianer entern "Stadt Essen" auf dem Baldeneysee!

Schalke/Essen. Am Morgen des 07.08.2019 machten sich die „Landratten“ der Belia Seniorenresidenz Schalke auf zum Baldeneysee in Essen, um dort bei einer vergnüglichen Schifffahrt mit der Weißen Flotte ein wenig die Seele baumeln zu lassen.

Schon während der Hinfahrt freuten sich die Bewohner erwartungsvoll auf den Ausflug. Und als pünktlich zur Abfahrt die Sonne durch die Wolken schien, stand einem tollen Tag nichts mehr im Wege. „So ist das, wenn Engel reisen, gibt es schönes Wetter!“, meinte dann auch unsere Bewohnerin Frau Schymczyk verschmitzt.

Nach der Ankunft wurde das Schiff, die „Stadt Essen“, geentert und sogleich machte sich eine entspannte Stimmung unter den Bewohnern breit. „So könnte ich den ganzen Tag verbringen, gemütlich im Schiff die Umgebung betrachten und es mir gut gehen lassen“, schwärmte Frau Stauß.

Ausgiebig wurde die Gegend rund um die Villa Hügel bestaunt: „Warum muss man da noch ins Ausland fahren, wo es doch hier bei uns so schöne Ecken gibt?“, war dann auch die einhellige Meinung der Ausflügler. Und da „Seeluft“ bekanntlich hungrig macht, wurde sich mittags mit einer ordentlichen Portion Kartoffelsalat und Würstchen gestärkt.

Der Ausflug ging viel zu schnell vorbei, gerne hätten unsere Bewohner noch eine weitere Runde mit dem Schiff gedreht. Doch auch der schönste Tag geht man zu Ende und glücklich und zufrieden erreichten die Bewohner am Nachmittag die Seniorenresidenz.

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!