Menü Bottombar-Toggle
Moers-Kapellen Tagespflege

Updates

Gelsenkirchen: Falknerin bringt tierischen Besuch in die Belia auf Schalke

Schalke. Am Nachmittag des 05.07.2019 konnten die Bewohner und Bewohnerinnen ein weiteres Highlight in unserer Einrichtung bestaunen: Die Falknerin Frau Sabine Ehmanns-Kramp besuchte mit zahlreichen unterschiedlichen Tierarten die Seniorenresidenz.

Im bis zum letzten Platz gefüllten Restaurant zeigte die engagierte Falknerin Tiere, die man sonst wohl kaum so nah zu Gesicht bekommt. Viel Eindruck, allein schon durch seine imposante Größe, machte zu Beginn Uhu Fritz. Ganz niedlich waren dagegen zwei Frettchen, die gestreichelt und gefüttert werden durften. Die Schleiereule Charlotte zeigte ihre Flugkünste, ganz Mutige boten ihr einen Landeplatz auf ihrem Arm. Gemischte Gefühle kamen bei den kleinen Mäusen auf, von „Ach sind die süß, kann ich sie auch mal anfassen“ bis „Ach nee, die mag ich nicht so“ war alles dabei.

Bewundert werden konnten ebenfalls noch der Wüstenbussard Lutz, die Büscheleule Bruno, der Königspudel Danny und die kleine Mischlingshündin Gretel. Beendet wurde das Programm vom Kolkraben Anton, der vorwitzig alles untersuchte und besonderen Gefallen am Rollator einer Bewohnerin fand. Begleitet wurde die gelungene Veranstaltung von den fachkundigen und informativen Kommentaren der Falknerin.

Die Bewohner und Bewohnerinnen verließen begeistert das Restaurant und der Tierbesuch war noch lange Gesprächsthema in der Einrichtung.

 

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Schalke!