Menü Bottombar-Toggle
Gelsenkirchen-Horst

Marl: Bewohner der Seniorenresidenz besuchen "Ekel-Alfred" im Theater

05.02.2019 in Kategorie: Belia, Marl

Marl. „Ein Herz und eine Seele“ hieß das Theaterstück, welches die Bewohner der Seniorenresidenz in Marl am Sonntag, den 27. Januar 2019 besuchen konnten.

Dank einer großzügigen Ticketspende des Seniorenrats der Stadt Marl, konnten ein paar Bewohner das Gastspiel der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Theater Marl miterleben. Pünktlich um 15:00 Uhr begann das allseits bekannte Stück der Familie Tetzlaff, welches ein sinnbildliches Beispiel des deutschen Spießbürgertums darstellt. Angeführt wird sie von ihrem zutiefst konservativen Familienvater Alfred, der mit seinen chauvinistischen, rassistischen und frauenfeindlichen Äußerungen seine Familie regelmäßig zur Weißglut bringt.

Unsere Bewohner, wie auch das gesamte das Publikum, amüsierten sich und ließen sich zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Es wurde viel gelacht und eine Bewohnerin sagte im Anschluss: „Da hat es sich doch gelohnt, dass ich mich extra schick gemacht habe“.

Hier geht's zur Residenzseite der Belia Seniorenresidenz Marl!